PropellerTV.de

Februar Sendung 2010

Propeller is coming home – endlich wieder im Studio!
Ob nun Kino oder Tanzstudio – das Zigeunerleben der letzten Monate hat ein Ende. Ab Februar begrüßt euch Micha wieder im Propeller-Studio.

In diesem Monat steht bei uns alles unter dem Motto: „Bildung“ – aber keine Sorge, wir rechnen weder Algebra-Aufgaben noch schreiben wir ein Diktat. Wir zeigen euch wie der Alltag einer Polizeischülerin in Chemnitz aussieht und mit was für Schwierigkeiten sie zu kämpfen hat. Mit Schwierigkeiten hat es auch Stella diesen Monat zu tun – sie versucht sich als Styling-Expertin und verpasst ihrer Versuchsperson einen ganz neuen Look. Eine Veränderung wollte auch Philipp – und so ist er zu Gast in einem Tattoo-Studio. Seid gespannt welches Erinnerungsstück er mit nach Hause nimmt.
Außerdem lehren wir euch unnütze Dinge, die man nicht wissen muss – aber sich im Gegensatz zu physikalischen Formeln trotzdem merkt. Kathleen sollte auf alle Fälle wissen, wie sie gesund wieder auf der Erde landet – denn sie ist Flugschülerin und wir haben sie einen Tag lang begleitet. Ein Überflieger scheint der Bologna-Prozess nicht zu sein – zumindest deuten die Studentenproteste der letzten Monate daraufhin. Wir schauen mal hinter die Kulissen der Proteste und die Situation der Studenten im Uni-Alltag.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

No Comments, Comment or Ping

Comments are closed.

Before you go