PropellerTV.de

April Sendung 2010

So farbenfroh und abwechslungsreich wie der Frühling, ist auch die Propeller Sendung im April.

Die Abwechslung der ganz besonderen Art bietet dabei nicht nur Daniel Hering mit seinem Einrad, der als Studiogast Moderatorin Michaela ganz schön ins Schwitzen bringt, sondern auch Philipp und Stella, die ab dieser Sendung die Rollen tauschen. Abgefahren und Hausbesuch wechseln somit den Moderator.
Was haben Elefanten, Nilpferde und Stella gemeinsam? Alle drei spielen die Hauptrolle in der neuen Folge „Hausbesuch“. Während Stella die Moderation übernimmt, sind die Tiere jedoch Teil eines Zirkus, in dem sich Stella nicht nur umsehen darf, sondern auch aktiv mitmacht.
Philipp dagegen ging in „Abgefahren“ sprichwörtlich baden. Im Synchronschwimmen will er zeigen, dass auch echte Männer für grazile Wasserbewegungen geeignet sind.
Richtig heiß geht es dagegen bei der Jugendfeuerwehr in Rochlitz zu. Bei ihren wöchentlichen Treffen proben sie für den Ernstfall. Propeller zeigt, dass die Kinder auch beim üben Feuer und Flamme sind.
Die Füße einfach mal baumeln lassen kann für die Freiberger Männer aus unserem Propeller Beitrag lebensgefährlich sein. Unser Team begleitet die Kletterer bei einem ihrem Hallentraining.
Ebenfalls in der Sendung: Kampfsport und Tanz in einem: Capoeira und wir beantworten die Frage, was 17 Huskys in der Bundeshauptstadt Berlin machen.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

No Comments, Comment or Ping

Reply to “April Sendung 2010”

Before you go